WZ-solidarisch 04.04.2022

Neues Rathaus Wetzlar

Bündnis Wetzlar.solidarisch Corona ist kein Spaziergang! Rathaus Parkplatz Wetzlar Mo., 04.04.2022, 17:45 Uhr Zum Schutz unserer Gesundheit bringt Masken mit. Unser Protest gegen »Querdenker« Informationen zum Bündnis Wetzlar.solidarisch

Aktuelle Lesung zum Thema Frieden

Phantastische Bibliothek Turmstraße 20, Wetzlar, Hessen

Chris Sima und Irmgard Mende: »Der Freiheit Flügel verleihen« Texte zu Krieg und Frieden Fr., 8. April 2022, 19:00 Uhr Phantastische Bibliothek Wetzlar Die Lesung zum Thema »Krieg und Frieden« umfasst Gedichte, Erzählungen, autobiographische, dramatische und dokumentarische Texte. Sie handelt von Ängsten, Zorn, Widerstand und Kampf gegen Gewalt und Krieg, aber auch Träumen von einer friedlicheren Welt. Die literarische Collage spannt dabei einen Bogen vom 17. Jahrhundert bis zum aktuellen Kriegsgeschehen in der Ukraine, das [...]

Kostenlos

Mitgliederversammlung am 26.04.2022

Bürgersaal »Siedlerklause« Büblingshausen Unter dem Ahorn 22, Wetzlar, Hessen

Die Mitgliederversammlung unseres Vereins – WETZLAR ERINNERT e.V. – findet am Dienstag, 26. Juni 2022 Beginn 18:00 Uhr im Bürgersaal »Siedlerklause« Unter dem Ahorn 22 | 35578 Wetzlar statt. Als Tagesordnung für die Mitgliederversammlung schlägt der Vorstand vor: Eröffnung und Begrüßung Neue Mitglieder Grußwort von Markus Huth (Weilburg erinnert e.V.) Feststellung der Tagesordnung und der Beschlussfähigkeit Bestimmung der Versammlungsleitung Geschäftsbericht des Vorstandes (Verweis auf die MitgliederINFOs 2020|2021 und 2021|2022) Kassenbericht 2019-2021 und Bericht der [...]

Kostenlos

Gedenktafelenthüllungen in Niedergirmes

EINLADUNG Enthüllung von zwei neuen Gedenktafeln in Niedergirmes zur Mahnung und Erinnerung • an das Gräberfeld für NS-Zwangsarbeiter • an das jüdische Getto 1942 Sa., 21. Mai 2021 • 11:00 Uhr: am Parkplatz vor dem Friedhof • 11:30 Uhr: am und in der St. Walburgis-Kirche Klicken Sie nachfolgende Details an: 11.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung: Ernst Richter (Vorsitzender von Wetzlar erinnert e.V.) Tafelenthüllung vor dem Friedhof durch die Tafelstifter: Viola Krause Volksbund Deutsche [...]

Kostenlos

Zerschlagung der freien Gewerkschaften

Herborn

So., 17. Juli 2022 ab 10:00 Uhr 35745 Herborn Auf dem Dorfplatz an der Burger Hauptstraße Es sprechen: Landrat Wolfgang Schuster Jan Moritz Böcher     Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Lahn-Dill Andrea Theiß     IG Metall Herborn u. Projektgruppe »Gedenktafeln zur NS-Zeit im Dillkreis« Holger Gorr     Historiker und Autor von »Verdammte Geduld – Dokumente zur Geschichte der Arbeiterbewegung im Dillgebiet« Geschichtlicher Hintergrund: 1932: Überfall auf die Familie und Gaststätte des Gewerkschaftssekretärs Adolf Kunz Am 17. Juli 1932 [...]

Kostenlos

Filmabend zur Eintracht Frankfurt

Stadtbibliothek Bahnhofstr. 6, Wetzlar, Hessen

»Dem Verein verzeiht man, dem Land nicht«Ein Film über den Eintrachtfan Sonnysowie über Juden und die NS-Geschichte der Frankfurter EintrachtMi., 14. September 2022, 19:00 UhrStadtbibliothek WetzlarBahnhofstraße 6 | D 35576 WetzlarDer Dokumentarfilm »Dem Verein verzeiht man, dem Land nicht. Jüdische Fußballfans in Frankfurt« verknüpft die Geschichten mehrerer Protagonisten mit deren großer Leidenschaft: dem Fußball.So wird unter anderem das Leben von Helmut »Sonny« Sonneberg beleuchtet, einem 90-jährigen Fan der Eintracht Frankfurt, der – katholisch erzogen – [...]

Kostenlos

Gedenkstättenfahrt nach Frankfurt

Frankfurt Frankfurt, Hessen

Gedenkstättenfahrt 2022 nach Frankfurt am Main mit Besuch a) des Museums der Eintracht Frankfurt b) der neuen Geschichtsort Adlerwerke im Gallus Gemeinsam mit unserem Partnerverein Weilburg erinnert e.V. wollen wir unsere jährliche Gedenkstättenfahrt 2022 nach Frankfurt am Main durchführen. Die Metropole am Main bietet eine Vielzahl von Gedenkorten zur NS-Zeit. Wir werden mit einem Reisebus der Fa. Gimmler-Reisen nach Frankfurt fahren: Abfahrt: 8:30 Uhr in Wetzlar am Parkplatz Bachweide, Zwischenstopp 9:00 Uhr in Weilburg, [...]

€15

Gedenken an die Reichspogrome

Gedenktafel für die ehemalige Synagoge Pfannstielsgasse, Wetzlar, Hessen

Anlässlich der reichsweiten Schändung der Synagogen, der Zerstörung jüdischer Geschäfte und Einrichtungen, sowie der Verfolgung von jüdischen Mitbürgern während der Reichspogrome im November 1938 wird auch in Wetzlar eine Gedenkfeier ausgerichtet. Sie findet am Ort der ehemaligen Wetzlarer Synagoge in der Pfannenstielsgasse statt, die in der Nacht zum 10. November 1938 zerstört wurde. Ein Abbrennen des Gebäudes – wie es an vielen anderen Orten geschehen ist – verhinderte der benachbarte Brauereibesitzer Waldschmidt, der ein Übergreifen [...]

Kostenlos

Die Zeitzeugin Eva Umlauf

Johanneum Otto-Wels-Straße 1a, Herborn, Hessen

Sie spricht zum Gedenken an die Reichspogrome 1938 am Mi., 9. November 2022, 19:00 Uhr im Herborner Johanneum Otto-Wels-Straße 1a | 35745 Herborn Download des Veranstaltungsflyers als PDF Wer ist Eva Umlauf? Eva Hecht wird am 19.12.1942 im KZ Nováky in der Slowakei geboren. Es war bitter kalt, so dass selbst dass Wasser im Eimer gefror. Die Eltern waren Zwangsarbeiter. Die damals 19 Jahre junge Mutter Agnes Hecht arbeitete in der Schneiderei, der Vater Imrich [...]

Kostenlos

Ännes letzte Reise

Stadthalle Weilburg Langgasse 25, Weilburg, Hessen

Theaterstück zum Thema Euthanasie im Nationalsozialismus – Dokumentarische Fiktion über ein lange verschwiegenes deutsches Thema Donnerstag, den 9. November 2022, Beginn: 19:30 Uhr Stadthalle Weilburg Eine junge Frau wird zur Zeit des NS-Regimes in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Mit einem Theaterstück, das sich sowohl auf biografisches und dokumentarisches Material stützt, als auch auf unsere Vision vom Innenleben der handelnden Personen- Opfer und Täter -folgen wir ihrem erschütternden Schicksal bis zum Abtransport in ein Vernichtungslager. Ausgangspunkt [...]

10€

Wetzlar.solidarisch Erinnern an die Hyperinflation

Eisenmarkt Wetzlar Domplatz, Wetzlar, Hessen

Herbst der Solidarität – statt heißer Herbst der Schwurbler Aktionstag in der Altstadt am Fr. 11.11.2022 | 16:00 – 18:00 Uhr In diesem Herbst treffen uns die steigenden Preise mit voller Wucht. Viele von uns spüren die Inflation und die explodierenden Gas- und Stromkosten sowie die stark steigenden Nahrungsmittelpreise täglich im Geldbeutel. Für Menschen mit geringem und mittlerem Einkommen, für Rentner*innen, Auszubildende, Studierende und Arbeitslose, ist das tägliche Leben jetzt schon kaum bezahlbar. Einen [...]

Ausstellung: »Es lebe die Freiheit«

Die Ausstellung »Es lebe die Freiheit« dokumentiert den Widerstand Jugendlicher während der NS-Zeit. Sie wird vom 29.11.2022 bis 16.12.2022 in Weilbrug zu sehen sein.

13.01. WZ: »Als aus Nachbarn Juden wurden«

Stadtbibliothek Bahnhofstr. 6, Wetzlar, Hessen

Karten Porezag liest aus seinem neu aufgelegten, erweiterten Buch »Als aus Nachbarn Juden wurden« am 13.01.23 in der Stadtbibliothek Wetzlar.

26.01. Braunfels: »Als aus Nachbarn Juden wurden«

Stadtbibliothek Bahnhofstr. 6, Wetzlar, Hessen

Karten Porezag liest ein weiteres mal aus seinem neu aufgelegten, erweiterten Buch »Als aus Nachbarn Juden wurden«. Diesmal am 26.01.23 im Café im Braunfelser Schloss.

Holocaustgedenken 2023

Mahnmal für die Opfer des NS in Wetzlar August-Bebel-Platz, Wetzlar, Hessen

Gedenkveranstaltung des Magistrats der Stadt Wetzlar Do., 27. Januar 2023, 15:00 Uhr. am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus Der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust (International Holocaust Remembrance Day) am 27. Januar wurde im Jahr 2005 von den Vereinten Nationen zum Gedenken an den Holocaust und den 60. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau eingeführt. Der Stadtverordnetenvorsteher und der Magistrat der Stadt Wetzlar laden deshalb ein zu einer Gedenkveranstaltung vor [...]