Am 1. Mai: Ein Licht für Dillenburg
Helfen Sie mit einer Spende

In den Abendstunden des 1. Mai leuchtete in Dillenburg von der Altstadt mit Blick auf den Wilhelmsturm der Schriftzug:

DILLENBURG:
ORANGE statt BRAUN

Die darunter befindliche Schl0ssmauer erleuchtete im orangenem Licht.

Warum?
Noch bis vor wenigen Tagen hatte die NPD mit einer Kundgebung in der Stadt Dillenburg im Lahn-Dill-Kreis gedroht. Auch wenn diese Anmeldung zurückgezogen ist, haben sich die Gewerkschaften und weitere Bündnispartner aus der Zivilgesellschaft entschlossen, am 1. Mai in Dillenburg ein Zeichen zu setzen.

Das ist in Zeiten wie diesen nicht einfach. Daher haben wir zusammen mit kreativen Menschen aus Dillenburg einen Weg gefunden, der ein deutliches und lange sichtbares Signal sendet. In einem sehr aufwendigen und auch teuren Verfahren, wird auf die Mauer zwischen Altstadt und Wilhelmsturm der Schriftzug projiziert. Dieses Bild von Altstadt, Schlossberg und Projektion wollen wir dann mit konventioneller Öffentlichkeitsarbeit und sozialen Medien zu einem ikonischen Bild machen. Um es kurz zu machen: Es wird teuer. Wir rechnen mit mehr als 2500,- Euro.

Wir brauchen Unterstützung!

Die Fototografien sind von Nina Sonnenberg (Bildschöne Momente aus Dillenburg-Frohnhausen) © Bildrechte: DGB-Mittelhessen

  1. Man kann für die Umsetzung der Aktion Geld spenden.
    Um die Aktion möglich machen zu können, sind einige Leute in Vorleistung getreten. Deshalb: Überweisen Sie eine Spende an den Verein:
  2. WETZLAR ERINNERT e.V.
    bei der Volksbank Mittelhessen,
    BIC: VBMHDE5F
    IBAN: DE17 5139 0000 0022 6999 03
    mit dem Stichwort »Dillenburg«.

  3. Wenn Sie eine Spendenquittung möchten:
    Ab einem Spendenbeitrag von 10,00 € stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung aus. WETZLAR ERINNERT e.V. ist als gemeinnützig anerkannt. Füllen Sie hierzu das unten auf dieser Seite stehende Formular aus, damit wir wissen, wohin die Spendenquittung gehen soll.
  4. Helfen Sie das Bild zu verbreiten:
    Am Abend des 1. Mai verbreiten wir das Bild. Man wird es (u.a.) mit den Hashtags: #SolidaritätIstZukunft, #DGBMittelhessen finden. Und dann teilt man den Beitrag.
  5. Als Dankeschön ein professionell erstelltes Bild:
    An SpenderInnen, die über 10,- Euro gespendet haben, versenden wir nach der Aktion ein professionelles Bild (DIN-A4 quer) vom Stadtpanorama mit der Projektion. Hierzu im untenstehenden Formular »0 ich möchte das Bild im DIN-A4« anklicken.
Formular für Spendenquittung und Bildbestellung
Erklärung zur Absage der Maiveranstaltung
1. Mai-Flyer des DGB für den Lahn-Dill-Kreis
Themenbild Bargeld Euro
Spendenregistrierung
1. Mai 2021 DIL Projektion Wilhelmsturm Altstadt Nacht
Der Verein