WETZLAR ERINNERT e.V.

1945–2020:
75 Jahre Befreiung vom Faschismus

Verfilmung von Zeitzeugenberichten

Sind Sie schon 80 oder älter und erlebten Ihre Kindheit in Wetzlar? Dann würden wir Sie gerne als Filmstar gewinnen! WETZLAR ERINNERT e.V. und das Videoprojekt hessencam möchten gerne bis Jahresende Zeitzeugenberichte von Menschen per Film erfassen, die ihre Kindheit bzw. Jugend in Wetzlar verbracht haben. Die Filme sollen dazu dienen, es den nachwachsenden Generationen zu ermöglichen, sich von dem, was damals geschah, ein Bild machen zu können. Wenn Sie Interesse haben, an diesem Projekt [...]

Von |01. August 2020|Kategorien: Die Befreiung 1945|Schlagwörter: , |Kommentare deaktiviert für Verfilmung von Zeitzeugenberichten

Filme vom Ende des Zweiten Weltkriegs

Aufnahmen der US-Armee aus dem März 1945 Bisher nicht veröffentlichte Filme aufbereitet vom hr Die Videos aus den National Archives wurden von der US-Armee während Ihres Einmarsches in Hessen gedreht. Anhand der Angaben des Archivs hat der Hessische Rundfunk dieses Material nach heutigen Kreisen und Kreisfreien Städten sortiert. Oft gab es keine Informationen darüber, wo genau die Aufnahmen entstanden sind und wer darauf zu sehen ist. Wahrscheinlich sind auch deshalb die dem Lahn-Dill-Kreis zugeordneten [...]

Von |13. Mai 2020|Kategorien: Aktuelles, Die Befreiung 1945, Film 1945, Gedenken, Pressemeldung|Schlagwörter: , , |Kommentare deaktiviert für Filme vom Ende des Zweiten Weltkriegs

Gisela Jäckel erzählt in der ARD

»Kinder des Kriegs« Frankfurt, 29.01.2020 Gisela Jäckel wurde kürzlich für eine ARD-Fernsehsendung interviewt. Sie wird am 4. Mai 2020 im Abendprogramm der ARD von Ihrem Schicksal und dem ihrer Mutter und Großeltern erzählen. Am 29.01.2020 hat Gisela Jäckel in einem Frankfurter Fernsehstudio über zwei Stunden dem Historiker Jan N. Lorenzen als Gesprächspartnerin für eine Fernseh-Sendung zur Verfügung gestanden, deren Ausstrahlung am Mo., dem 4. Mai 2020, zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr in der [...]

Von |04. Mai 2020|Kategorien: Aktuelles, Die Befreiung 1945, Ehrenmitglied, Gedenken|Schlagwörter: , , , |Kommentare deaktiviert für Gisela Jäckel erzählt in der ARD

Film 1945

Weg der Erinnerung Film von der Befreiung Wetzlars am 19.03.1945 Am 29. März 1945 rückten die US-Streitkräfte aus Richtung Braunfels, Weilburg und Dillenburg nach Wetzlar vor und besetzen die Stadt. Filmaufzeichnungen der US-Streitkräfte, die aus Richtung Aßlar / Hermannstein in die Stadt einrückten, dokumentieren die Gefangennahme von Fahnenjunkern, die den Einmarsch über die Bahnhofsstraße in die Innenstadt zu verhindern versuchten sowie befreite Zwangsarbeiter, die u.a. ein Hitlerbild zerstören. Andere Filme zeigen Truppen der 99. [...]

Von |06. April 2020|Kategorien: Aktuelles, Film 1945|Kommentare deaktiviert für Film 1945

Zum Thema
Gehe direkt zu …

Zeitzeugenprojekt Werner Zimmermann Teaser 3
Zeitzeugen für Filme gesucht
Gedenktafeln zu Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar
Führung Porezag 15.11.2015
Besuch der Enfields am 16.06.2019
Erzählcafè zum Schicksal Wetzlarer Juden
Teaser Reichspogrome Gedenken
Gedenken zu Reichspogromen 1938
Holocaustgedenken 2017 im Rosengärtchen
Holocaustgedenken in Wetzlar
Geschichte jüdischen Lebens in Wetzlar
Gruppenführung zum Weg der Erinnerung für SPD-Ortsverein Herborn am 15.09.2019
Junge Zwangsarbeiter bei Röchlung Buderus
Stolpersteinverlegung am 08.09.2015 durch Gunter Demnig
Stolpersteinverlegungen am 22.10.2009
Stolpersteinverlegung am 08.09.2015
Stolpersteinverlegungen am 08.09.2015
Buccover »Rettet die Kinder«
»Rettet wenigstens die Kinder« Kinderverschickungen 1938
Nach oben