VERANSTALTUNGEN & TERMINE

Gedenkstättenfahrt 2024

14.09.2024 | 10:25 - 15:00

Das Ziel unserer Gedenkstättenfahrt im Jahr 2024 führt uns am 14.09. in die Psychiatrie in der Licher Straße nach Gießen. Eine Kooperation mit Weilburg erinnert e.V.

Gedenken an die Reichspogrome

09.11.2024 | 17:30 - 19:00

Anlässlich der reichsweiten Schändung der Synagogen, der Zerstörung jüdischer Geschäfte und Einrichtungen, sowie der Verfolgung von jüdischen Mitbürgern während [...]

Sacha Colby: »Matrioschkas Memoirs«

30.11.2024 | 16:00 - 18:00

Sasha Colby liest aus dem Roman über ihre Großmutter, die als Ukrainisches Mädchen als Zwnagsarbeiterin nach Wetzlar verschleppt wurde und deren Erinnerungen an Elsie Kühn-Leitz

Holocaustgedenken 2025

27.01.2025 | 18:00 - 19:00

Gedenkveranstaltung des Magistrats der Stadt Wetzlar Mo., 27. Januar 2025, in den frühen Abendstunden am Mahnmal für die Opfer [...]

THEMEN & PROJEKTE

WdE Öffentliche Führung am 23.04.2017

Weg der Erinnerung

Antifaschistische
Stadtführung

Eine Zeitreise
zu den
Opfern, Tätern und
Ereignissen von
1933-1945 in Wetzlar

Gedenktafeln

zur Erinnerung an
Ereignisse der NS-Zeit

Impulse für eine
Erinnerungskultur.
Im öffentlichen Raum.
Im Alltag

Junge Zwangsarbeiter bei Röchlung Buderus

NS Zwangsarbeit

Das System und das Ausmaß der Zwangsarbeit in Wetzlar

1949 – also vor 76 Jahren
wurden 10.000 Menschen befreit. Zwischenzeitlich ein Teil der
Industriegeschichte Wetzlars.

03.02.2024 »Nie wieder ist Jetzt« WZ © E. Richter

Demokratiebündnis

Nach der Empörung gegen die Remigrationspläne von AfD, Identitären und Werteunion geht es auch in Wetzlar weiter mit unserem Engagement als gelebten Verfassungsschutz.