WETZLAR ERINNERT e.V.
Öffentliche Führungen für Interessierte zum Weg der ErinnerungGruppenführungen für Schulklassen zum Weg der Erinnerung

Eine Zeitreise
durch die Geschichte des »3. Reiches«

Über 40 Millionen Menschen fielen dem Vernichtungswahn der Nazis und Weltherrschaftsplänen der deutschen »Eliten« zum Opfer. Auch aus dem idyllischen Wetzlar an der Lahn wurde eine Stadt der Täter und der Opfer.

In dieser Zeitreise geht es um Unterdrückung, Erniedrigungen und die Gedemütigten. Um den Faschismus, den Widerstand und um die wahren Helden der jüngeren deutschen Vergangenheit.

Unsere eigens für diese dreistündige Führung ausgebildeten Guides erläutern in einem Einführungsvortrag und anschließend an 15 Stationen in der Wetzlarer Innenstadt die im historischen Zusammenhang eingebetteten lokalen Ereignisse.

Hier finden Sie:

Aktuell: 75 Jahre nach der Befreiung Wetzlars

Filme vom Ende des Zweiten Weltkriegs

Aufnahmen der US-Armee aus dem März 1945 Bisher nicht veröffentlichte Filme aufbereitet vom hr Die Videos aus den National Archives wurden von der US-Armee während Ihres Einmarsches in Hessen gedreht. Anhand der Angaben des Archivs hat der Hessische Rundfunk dieses Material nach heutigen Kreisen und Kreisfreien Städten sortiert. Oft gab es keine Informationen darüber, wo genau die Aufnahmen entstanden sind und wer darauf zu sehen ist. Wahrscheinlich sind auch deshalb die dem Lahn-Dill-Kreis zugeordneten [...]

Aufgrund der Corona Pandemie sind alle schon vereinbarten Führungen ausgesetzt.
Eine Neuterminierung oder Neuvereinbarung von Führungen kann erst dann erfolgen, wenn dies die gesellschaftlichen Verhältnisse wieder zulassen.

WdE-Gruppenführung für die Theodor-Heuss-Schule am 04.11.2014
Gruppenführung anfragen
WdE Öffentliche Führung am 23.04.2017
Öffentliche Führungen
WdE-Gruppenführung IGS Solms vom 22.08.-24.08.2017
Fotostrecken von Führungen
2.500ste Besucherin auf dem Weg der Erinnerung war Katarina Markovic
Die 2.500e Besucherin geehrt
WdE-Flyer Teaserbild Download
Info-Flyer zum Download