Zerschlagung der freien Gewerkschaften

Herborn

So., 17. Juli 2022 ab 9:00 Uhr 35745 Herborn Burger Hauptstraße / Ecke Schloßberg (gegenüber der Gaststätte »Burger Eck«) Geschichtlicher Hintergrund: 1932: Überfall auf die Familie und Gaststätte des Gewerkschaftssekretärs Adolf Kunz Am 17. Juli 1932 überfielen SA- und SS-Männer nach einer Wahlkundgebung die gegenüberliegende Gaststätte »Burger Eck« von Adolf Kunz. Der Gastraum wurde zertrümmert, Adolf Kunz, seine Ehefrau und sein Sohn schwer misshandelt. Das Jahr 1932 war von zahlreichen Wahlkämpfen geprägt. Die SA – [...]

Kostenlos

Gedenkstättenfahrt nach Frankfurt

Frankfurt Frankfurt, Hessen

Gedenkstättenfahrt 2022 nach Frankfurt am Main mit Besuch a) des Museums der Eintracht Frankfurt b) der neuen Geschichtsort Adlerwerke im Gallus Gemeinsam mit unserem Partnerverein Weilburg erinnert e.V. wollen wir unsere jährliche Gedenkstättenfahrt 2022 nach Frankfurt am Main durchführen. Die Metropole am Main bietet eine Vielzahl von Gedenkorten zur NS-Zeit. Wir werden mit einem Reisebus der Fa. Gimmler-Reisen nach Frankfurt fahren: Abfahrt: 8:30 Uhr in Wetzlar am Parkplatz Bachweide, Zwischenstopp 9:00 Uhr in Weilburg, [...]

€15

Ausstellung »Es lebe die Freiheit!«

Wetzlar Hessen

»Es lebe die Freiheit!« Junge Menschen gegen den Nationalsozialismus Ausstellungsprojekt für die Zeit von Mo., 07.11. bis 26.12.2022 in Wetzlar geplant Viele junge Menschen verfielen den Ideen des NS-Regimes. Nur eine Minderheit zeigte den Mut an bestimmten Punkten »Nein« zu sagen und/oder Widerstand zu leisten. Diesen jungen Menschen, die aus verschiedenen sozialen und politischen Milieus stammten, die in unterschiedlichster Form den Vorgaben des Regimes nicht folgten oder in ganz verschiedenen Formen Widerstand leisteten, widmet sich [...]

Gedenken an die Reichspogrome

Gedenktafel für die ehemalige Synagoge Pfannstielsgasse, Wetzlar, Hessen

Anlässlich der reichsweiten Schändung der Synagogen, der Zerstörung jüdischer Geschäfte und Einrichtungen, sowie der Verfolgung von jüdischen Mitbürgern während der Reichspogrome im November 1938 wird auch in Wetzlar eine Gedenkfeier ausgerichtet. Sie findet am Ort der ehemaligen Wetzlarer Synagoge in der Pfannenstielsgasse statt, die in der Nacht zum 10. November 1938 zerstört wurde. Ein Abbrennen des Gebäudes – wie es an vielen anderen Orten geschehen ist – verhinderte der benachbarte Brauereibesitzer Waldschmidt, der ein Übergreifen [...]

Kostenlos

Holocaustgedenken 2023

Mahnmal für die Opfer des NS in Wetzlar August-Bebel-Platz, Wetzlar, Hessen

Gedenkveranstaltung des Magistrats der Stadt Wetzlar Do., 27. Januar 2023, die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben. am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus Der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust (International Holocaust Remembrance Day) am 27. Januar wurde im Jahr 2005 von den Vereinten Nationen zum Gedenken an den Holocaust und den 60. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau eingeführt. Seit rund 10 Jahren lädt der Stadtverordnetenvorsteher und der Magistrat der [...]

Öffentliche Führung zum Weg der Erinnerung 2023

FRANZIS in Wetzlar Franziskanerstraße 6 35578 Wetzlar, Wetzlar, Hessen

Weg der Erinnerung Eine Zeitreise durch das Wetzlar von 1933–1945 Öffentliche Führung 2023 Der »Weg der Erinnerung« ist eine antifaschistische Stadtführung, eine Zeitreise zu den Opfern, zu den Tätern und zu den Ereignissen während der Nazidiktatur. Die Führung dauert drei Stunden, beginnt mit einem Einführungsvortrag im Kulturzentrum FRANZIS und endet nach 15 Stationen am Hausertorstollen. Sie verknüpft das Geschehen in der Stadt Wetzlar mit der reichsweiten Entwicklung zwischen 1933 und 1945 und wird von [...]

6,00€