WETZLAR ERINNERT e.V.

GRIPS DESIGN GmbH

Warum wir die Gedenktafel zu den Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützen Statement von Uli Rinker Unsere Werbeagentur Grips Design ist seit über 25 Jahren im Industriepark an der ehemaligen Grube Raab ansässig. Die wechselhafte Geschichte auf unserem Gelände wurde auch geprägt vom Terror des NS-Regimes. Als relativ junges Unternehmen in Wetzlar ist es für uns wichtig und notwendig, die Erinnerung an diese Schreckenszeit, auch für kommende Generationen, wachzuhalten. Deshalb freuen wir uns, die [...]

Filme vom Ende des Zweiten Weltkriegs

Aufnahmen der US-Armee aus dem März 1945 Bisher nicht veröffentlichte Filme aufbereitet vom hr Die Videos aus den National Archives wurden von der US-Armee während Ihres Einmarsches in Hessen gedreht. Anhand der Angaben des Archivs hat der Hessische Rundfunk dieses Material nach heutigen Kreisen und Kreisfreien Städten sortiert. Oft gab es keine Informationen darüber, wo genau die Aufnahmen entstanden sind und wer darauf zu sehen ist. Wahrscheinlich sind auch deshalb die dem Lahn-Dill-Kreis zugeordneten [...]

Unterstützung der Petition: »8. Mai muss ein Feiertag werden«

Unterzeichnen Sie die Petition – 8. Mai zum Feiertag machen! Was 75 Jahre nach Befreiung vom Faschismus getan werden muss! Für die von der Auschwitz Überlebenden Esther Bejarano initiierte Petition wurden in weniger als zwei Wochen über 50.000 Unterschriften gesammelt. WETZLAR ERINNERT begrüßt ausdrücklich diese Initiative. Die Entscheidung hierüber ist schon seit 70 Jahren überfällig, so wie der 8. Mai in allen Ländern der Alliierten gefeiert wird. Hier können Sie der Petition beitreten. [...]

Gedenken zum 8. Mai in Wetzlar

An die Wetzlarer Opfer erinnert Gedenken zum Kriegsende am 8. Mai Von Klaus Petri Der 8. Mai 1945 ist die zentrale Zäsur in der jüngeren deutschen Geschichte. Der mörderische Krieg und die braune Terrorherrschaft gingen zu Ende. Die Weichen in Deutschland und Europa konnten neu gestellt werden: Dem mit dieser Erklärung verbundenen Aufruf zu einer Feierstunde des Vereins »WETZLAR ERINNERT« waren am Freitagnachmittag zwei Dutzend Bürger gefolgt. Christel Streubel-Piepkorn, die sich im Förderverein des [...]

Gisela Jäckel erzählt in der ARD

»Kinder des Kriegs« Frankfurt, 29.01.2020 Gisela Jäckel wurde kürzlich für eine ARD-Fernsehsendung interviewt. Sie wird am 4. Mai 2020 im Abendprogramm der ARD von Ihrem Schicksal und dem ihrer Mutter und Großeltern erzählen. Am 29.01.2020 hat Gisela Jäckel in einem Frankfurter Fernsehstudio über zwei Stunden dem Historiker Jan N. Lorenzen als Gesprächspartnerin für eine Fernseh-Sendung zur Verfügung gestanden, deren Ausstrahlung am Mo., dem 4. Mai 2020, zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr in der [...]

Gedenkstättenfahrt 2022

Fahrt zur Ausstellung in der Vitos-Klinik, Gießen Die Frage nach dem Wert des Lebens Wir planen für 2022 eine Gedenkstättenfahrt zur Vitos-Klinik Gießen,  der früheren »Heil- und Pflegeanstalt Gießen«, in der sich eine Ausstellung befindet, die sich mit der Geschichte dieser Anstalt bis in die Nachkriegszeit beschäftigt. Ursprünglich sollte diese Fahrt in das benachbarte Gießen schon 2019 erfolgen, ein Starkregen 2018 beschädigte jedoch die Ausstellungsräumlichkeiten auf dem Klinik-Gelände derart, dass eine Begehung nicht mehr [...]

Gedenkstättenfahrt 2021

Fahrt zur Gedenkstätte Breitenau Die erste hessische Gedenkstätte zur NS-Zeit Unsere Gedenkstättenfaht 2021 wird uns am Sa., 9. Oktober 2021 zur Gedenkstätte Breitenau Brückenstraße 12 | D 34302 Guxhagen führen. Hierbei haben wir folgenden Zeitplan vor Augen – vorausgesetzt, dass sich die Fahrpläne im ÖPNV bis dahin nicht entscheidend verändern: Wir fahren mit dem ÖPNV mit Umstiegen in Gießen, Kassel-Wilhelmshöhe zum Bahnhof Guxhagen. Die Gedenkstätte ist fußläufig in 15 Min. erreichbar. Die Fahrt wird [...]

Ächtung des Völkischen

Für die Ächtung völkischen Gedankengutes Wir – die LAG Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen zur NS-Zeit – setzen uns auf vielfältige Weise fachlich mit der Ideologie und den Ergebnissen der 12 Jahre dauernden Herrschaft des deutschen Faschismus auseinander. Auf Grundlage dieser Kompetenz ergreifen wir diese Initiative und rufen dazu auf, dieser Erklärung beizutreten: »Völkisch« ist nicht irgendein Adjektiv Wer das »Völkische« rehabilitieren will, dem muss unterstellt werden, faschistisches Gedankengut wieder salonfähig zu machen. Es ist die Anbiederung [...]

Kategorien: LAG & HLZ|Tags: , |

GRIPS-Design

Modernisierung unserer Homepages Coaching von Redaktionsteams WETZLAR ERINNERT e.V. konnte mit Hilfe der Wetzlarer Werbeagentur Grips-Design die vom Verein betriebenen Homepages modernisieren und in ein neues Outfit bringen. Es handelt sich um diese, unsere Vereinsseite und eine Informations- und Kommunikationsplattform für die »lokale Partnerschaft für Demokratie Wetzlar | Lahn-Dill-Kreis« im Rahmen des Bundesprogramms »Demokratie leben!« Die beiden Seiten werden unabhängig voneinander von zwei verschiedenen Redaktionsgruppen mit Hilfe des CMS-Systems WordPress redaktionell betreut. Die Redakteur*innen [...]

Kategorien: Sponsoren|Tags: |

Film 1945

Weg der Erinnerung Film von der Befreiung Wetzlars am 19.03.1945 Am 29. März 1945 rückten die US-Streitkräfte aus Richtung Braunfels, Weilburg und Dillenburg nach Wetzlar vor und besetzen die Stadt. Filmaufzeichnungen der US-Streitkräfte, die aus Richtung Aßlar / Hermannstein in die Stadt einrückten, dokumentieren die Gefangennahme von Fahnenjunkern, die den Einmarsch über die Bahnhofsstraße in die Innenstadt zu verhindern versuchten sowie befreite Zwangsarbeiter, die u.a. ein Hitlerbild zerstören. Andere Filme zeigen Truppen der 99. [...]