WETZLAR ERINNERT e.V.

Ännes letzte Reise

Theaterstück zum Thema Euthanasie im Nationalsozialismus – Dokumentarische Fiktion über ein lange verschwiegenes deutsches Thema Donnerstag, den 9. November 2022, Beginn: 19:30 Uhr Stadthalle Weilburg Eine junge Frau wird zur Zeit des NS-Regimes in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Mit einem Theaterstück, das sich sowohl auf biografisches und dokumentarisches Material stützt, als auch auf unsere Vision vom Innenleben der handelnden Personen- Opfer und Täter -folgen wir ihrem erschütternden Schicksal bis zum Abtransport in ein Vernichtungslager. Ausgangspunkt [...]

ÜBER das LEBEN Theaterstück Weilburg

ÜBERdasLEBEN oder Meine Geburtstage mit dem Führer Ein Theaterstück Stadthalle Weilburg »Alte Reitschule« Langgasse 25, 35781 Weilburg Abendvorstellung am Do., 27. Januar 2022 Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 15,– € (ermäßigt 10,– €) Theatervorstellung für Schulen am Fr., 28. Januar 2022 Beginn: 11:15 Uhr Eintritt: 15,– € (ermäßigt 10,– €) Bei Bedarf optional auch um 8:45 Uhr Das Theaterstück wird ab der 7. Klasse empfohlen! Ein Theaterstück zum Thema Jugendwiderstand in der NS-Zeit Bei [...]

Der Zwischenfall von Vichy

Von Arthur Miller Gespielt von der Theatergruppe Rimon-Roductions Köln Mi., 3. November 2021, 19:30 Uhr Stadthalle Weilburg Langgasse 25 | D 35781 Weilburg Eine Veranstaltung von Weilburg erinnert e.V. September 1942 ein Haftlokal in Vichy: in einer Polizeiwache finden sich nach einer Razzia Juden ein. Sie haben falsche Papiere und konnten in diesen unbesetzen Teil Frankreichs entkommen. Sie diskutieren über ihr mögliches Schicksal, bevor sie zu einem Verhör aufgerufen werden. Das Stück wurde 1964 von [...]

»… nicht nur in Hadamar«

Themenabend zu NS-Krankenhausmorden Der Verein »Weilburg erinnert« e.V. lädt ein zu Mi., 5 Mai 2021 19:00 – 21:00 Uhr ein Vortrag von Dr. Peter Sandner vom Hessischen Landesarchiv als zoom-Konferenz Die Vortragsveranstaltung findet online über die Plattform »Zoom« statt. Eine Einwahl ist ab 19:00 Uhr möglich, der Vortrag beginnt um 19:30 Uhr. Eine Voranmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung können auf der Internetseite des Vereins »Weilburg erinnert« unter —› www.sandner.weilburg-erinnert.de [...]

Stolpersteine in Weilburg

NS-Opfer dem Vergessen entreißen WEILBURG - »Der Verein Weilburg erinnert e.V. kann das Jahr 2021 erfolgreich starten«, erklärt der Verinsvorsitzende Markus Huth: »Wir haben von zwei Spendern 4.000 € erhalten, um  in unserer Stadt Stolpersteine verlegen zu können«. Damit soll erstmals auch in Weilburg an Verfolgte des NS-Regimes erinnert werden, wie es bereits in anderen Städten und Gemeinden des Landkreises Limburg-Weilburg und in ganz Europa passiert. Huth erklärte, dass die Stolpersteine für alle Opfergruppen des [...]

Nach oben