WETZLAR ERINNERT e.V.

Menschen, Organisationen, Verbände und Institutionen die unsere Arbeit finanziell oder logistisch unterstützen, bzw. gezielt Projekte unseres Vereins unterstützen.

GRIPS DESIGN GmbH

Warum wir die Gedenktafel zu den Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützen: Statement von Uli Rinker Unsere Werbeagentur Grips Design ist seit über 25 Jahren im Industriepark an der ehemaligen Grube Raab ansässig. Die wechselhafte Geschichte auf unserem Gelände wurde auch geprägt vom Terror des NS-Regimes. Als relativ junges Unternehmen in Wetzlar ist es für uns wichtig und notwendig, die Erinnerung an diese Schreckenszeit, auch für kommende Generationen, wachzuhalten. Deshalb freuen wir uns, die [...]

GRIPS-Design

Modernisierung unserer Homepages Coaching von Redaktionsteams WETZLAR ERINNERT e.V. konnte mit Hilfe der Wetzlarer Werbeagentur Grips-Design die vom Verein betriebenen Homepages modernisieren und in ein neues Outfit bringen. Es handelt sich um diese, unsere Vereinsseite und eine Informations- und Kommunikationsplattform für die »lokale Partnerschaft für Demokratie Wetzlar | Lahn-Dill-Kreis« im Rahmen des Bundesprogramms »Demokratie leben!« Die beiden Seiten werden unabhängig voneinander von zwei verschiedenen Redaktionsgruppen mit Hilfe des CMS-Systems WordPress redaktionell betreut. Die Redakteur*innen [...]

Kategorien: Sponsoren|Tags: |

Förderkreis Hessenkolleg

Warum unser Förderkreis und das Hessenkolleg die Gedenktafel zu Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützen Statement von Attila Bostançi Das Hessenkolleg Wetzlar hat sich als Bestandteil des zweiten Bildungsweges gegründet, um berufstätigen Menschen eine höhere Schulbildung und damit den Zugang zu den Universitäten zu ermöglichen. Wir fühlen uns damit tief verbunden mit dem Gefühl der Solidarität und der Chancengleichheit, einem Gefühl, das uns die moralische Pflicht auferlegt, an die Verbrechen der Nazis zu erinnern [...]

Pfeiffer Vacuum GmbH

Warum Pfeiffer Vacuum die Gedenktafel zu Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützt Statement von Daniel Sälzer Wenn wir versuchen, uns in die damalige Zeit hineinzuversetzen, dann denken wir vor allem an unvorstellbares Leid und extreme Grausamkeit. Es war eine Zeit, in der die Trennung von »lebenswert« und »nicht lebenswert« zum Alltag gehörte. Menschen wurden nur aufgrund ihrer Herkunft, Rasse oder Glaubenszugehörigkeit als minderwertig angesehen, ausgenutzt, misshandelt und in vielen Fällen einfach umgebracht. Wir alle [...]

Haus Aloys

Warum das Alten- und Pflegeheim für Demenz-Kranke der Initiative beigetreten ist Statement von Songül Gül Wir freuen uns, dass wir mit dem Aufstellen einer Gedenktafel den Verein »WETZLAR ERINNERT e.V.« unterstützen können. Gerade in der heutigen Zeit, mit dem Wiederaufkommen neonazistischen Gedankenguts, ist es mir als Mitbürgerin und Geschäftsführerin mit türkischen Wurzeln, ein persönliches Bedürfnis dem Vergessen entgegenzuwirken. Von 1933 bis 1945 wurde die ehemalige Buderus-Villa von den Wetzlarer Bürgern das »braune Haus« genannt, [...]

Scholz Immobilien

Scholz Immobilien GEBG mbH Warum wir die Gedenktafel zu den Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützen Statement von Gabriele Scholz Als wir das Haus Hausertorstraße 36, das weiße Haus, im Jahr 2000 kauften und später (01.01.2014 ) in unsere Firma Scholz Verwaltung GmbH & Co. Immobilien KG überführten, wussten wir wenig von der wechselvollen Geschichte dieses Hauses. Ich kannte die schöne klassizistische Villa aus dem 19. Jahrhundert inmitten eines wundervollen Parks mit herrlichen alten [...]

Stiftung Demokratie & Bildung

Projektförderung für »Frauen im Widerstand« – Ausstellung vom 14.01. bis 08.02.2019 im Foyer des Neuen Rathauses Auf Initiative der Stadtarchivarin Irene Jung hat WETZLAR ERINNERT e.V. in der Zeit vom 14.01. bis 08.02.2019 die Ausstellung »Nichts war vergeblich. Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus« des Studienkreis Deutscher Widerstand 1933–1945 vom 14. Januar bis 8. Februar 2019 nach Wetzlar geholt. Verbunden mit der Ausstellung war eine Informationsveranstaltung zur Eröffnung der Ausstellung am Abend des 14. [...]

Kategorien: Sponsoren|Tags: |

IKEA Wetzlar

Einrichtungshaus IKEA Wetzlar Warum IKEA die Gedenktafel zu Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützt Ein Statement von Detlef Boje Wir freuen uns, dass wir mutige Menschen ehren dürfen. Gleichzeitig mischt sich in diese Freude immer auch ein bitterer Beigeschmack angesichts der unfassbaren Gräueltaten des NS-Regimes. Umso wichtiger ist es, die stillen Helden von damals nicht zu vergessen und sich ihrer zu erinnern. Viele Jahre sind seitdem vergangen. Heute finden wir es selbstverständlich, dass Unternehmen [...]

Bosch Thermotechnik

Warum Bosch die Gedenktafel zu Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützt Statement von Oliver Barta Bosch Thermotechnik und seine Marke Buderus unterstützen »Wetzlar erinnert e.V.« bei der wichtigen Aufgabe, historisch-politische Bildung zum Thema Zwangsarbeit gerade in der Industriestadt Wetzlar zu fördern. Die Gedenktafeln sowie die weiterführende Internetseite bieten Einstiegsmöglichkeiten für unterschiedliche Zielgruppen und stellen damit eine große Reichweite sicher. Die Aufarbeitung der Beschäftigung von Zwangsarbeitern in den beiden Weltkriegen und die Veröffentlichung der Ergebnisse [...]

Heidemarie Hartmann

Überlassung von Dokumenten von Christa Petersen Spende für unseren Verein WETZLAR ERINNERT e.V. hat anlässlich des Antikriegstages 2018 eine Lesung aus dem Buch von Christa Petersen Der eiserne Heinrich Kindheitserinnerungen an den Zweiten Weltkrieg angeboten. Es handelte sich um die Erinnerungen der Deutsch-Amerikanerin Petersen (geb. Ufer), die als 7-jährige die letzten Kriegsmonate mit ihrer Mutter und Geschwistern bei den Großeltern in Garbenheim erlebte. »Der eiserne Heinrich« steht für Piloten der US Air Force im [...]