WETZLAR ERINNERT e.V.

Informationen zu den Zielen, Schwerpunkten, Angeboten unseres Vereins

Förderverein Kulturzentrum Franzis

Warum wir die Gedenktafel zu den Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützen. Statement vom Vorstand des Fördervereins Kulturzentrum FRANZIS Warum wir die Gedenktafel zu den Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützen. Statement des Vorstandes Statement fehlt noch Der Vorstand des Fördervereins Kulturzentrum Franzis Dein Club in Wetzlar Tafelstifter für die Gedenktafeln: Tafel 13: Über die Leitzbaracke für italienische Fremdarbeiter (als PDF) Hintergrund-Informationsseite: Informationsseite zu den Leitz-Baracken für italienische Fremdarbeiter [...]

FSV Hessen Wetzlar

Warum wir die Gedenktafel zu den Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützen. Statement vom Vorstand des FSV Hessen Wetzlar Warum wir die Gedenktafel zu den Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützen. Statement des FSV Hessen Wetzlar e.V. – Vorstand Die Unterstützung des Projekts »Wetzlar erinnert« stellt für unseren Verein einen weiteren Baustein der sozialen Verantwortung und des regionalen Engagements dar. Als Vorbild sehen wir den couragierten Einsatz von Ernst Leitz II. und weiteren Familienmitgliedern [...]

Die Nachkommen von Heinrich Mootz

Warum wir die Gedenktafel zu den Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützen. Statement von Siegmar Roscher, für die Nachfahren von Heinrich Mootz Für mich als Urenkel von Heinrich Mootz war es irgendwann normal, dass in den Gesprächen unserer Familie der Urgroßvater bestenfalls als Anstreicher- und Malermeister vorkam, nicht aber als Antifaschist. Auch die antifaschistischen Aktivitäten einiger anderer Familienangehöriger wurden im Familienkreis mehr oder weniger durchgehend totgeschwiegen. Ich kann mich jedenfalls an keine Gelegenheit erinnern, [...]

Leica Microsystems

Warum wir die Gedenktafel zu den Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützen. Statement von Dr. Annette Rinck, Präsidentin von Leica Microsystems Gerne unterstützen wir seitens Leica Microsystems die Initiative des Vereins »Wetzlar Erinnert«. Die Gedenktafeln erinnern uns an Orten des Geschehens, wo wir heute unterwegs sind, leben und arbeiten. Die Firmen Leitz und in Nachfolge Leica Microsystems sind seit über 170 Jahren als Arbeitgeber am Standort Wetzlar ansässig und mit der Geschichte von Wetzlar [...]

Leica Camera AG

Warum wir die Gedenktafel zu den Ereignissen der NS-Zeit in Wetzlar unterstützen. Statement von Dr. Andreas Kaufmann, Mehrheitsanteilseigner und Aufsichtsratsvorsitzender Leica Camera AG Die Unterstützung des Projekts »Wetzlar erinnert« und insbesondere diese Gedenktafel ist für die Leica Camera AG ein besonderes Anliegen. Eine Verbeugung vor dem couragierten und vorbildhaften Handeln von Ernst Leitz II, seinem selbstlosen Einsatz für Verfolgte des Nazi-Regimes. Ein Vorbild, das unsere Unternehmensgeschichte und Kultur bis heute prägt und uns antreibt, [...]

Kritik am Vortrag des HLZ-Chefs auf dem 44. Hess. Archivtag

Der Sprecher*innenrat der Landesarbeitsgemeinschaft Hessischer Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen Der verschobene Blick Direktor der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung empfiehlt Fahrt zur Gedenkstätte Buchenwald Gedenkstätten und Erinnerungsorte zur NS-Zeit in Hessen werden nicht erwähnt. Dr. Alexander Jehn, Direktor der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung, sprach am 12. Juli 2022 auf dem 44. Hessischen Archivtag zum Thema »Gedenkstätten und Erinnerungsarbeit in hessischen Archiven«. Sein Beitrag war überschrieben mit »Der Aufbruch ins Digitale: Hessische Gedenkstätten und die Weiterentwicklung [...]

Wir trauern um Doris Ebertz

Eine Frau, die für Wetzlar viel bewegte Wetzlar, den 04.07.2022 . Frau Ebertz hat in Wetzlar viel bewegt. Sie es bei dem Erhalt der Wetzlarer Altstadt oder bei der Denkpflege oder für die städtischen Museen in der Lahnstadt. Zunächst an der Seite ihres Mannes Walter hatte sie sich aber nicht nur um die schönsten und erhaltenswertenden Dinge in der Stadt Wetzlar gekümmert, sondern sich auch auf die Spurensuche zur dunkelsten Epoche der deutschen Geschichte – [...]

Mitgliederversammlung am 26.04.2022

Endlich wieder echte Vereinstreffen! Vorstand neu gewählt. Am 26. April fand die Mitgliederversammlung unseres Vereins statt. Endlich wieder persönliche Treffen, statt sich Corona-bedingt auf Videoschalten beschränken zu müssen. Die Veranstaltung fand im Bürgersaal »Siedlerklause« im Stadtteil Büblingshausen statt. Kern der Versammlung war die Neuwahl des Vereinsvorstandes. Als Vorsitzender wurde wiedergewählt Ernst Richter, der seit der Vereinsgründung 2013 dieses Amt inne hat. Seine Stellvertreterin, Natalija Köppl, kandidierte neu und löst Anne Neumann ab, die für das [...]

Ja zu Stolpersteinen in Weilburg

Wetzlar erinnert unterstützt die Initiative von Weilburg erinnert Am 12. Mai hat das Stadtparlament in Weilburg entscheiden, wie die barocke Residenzstadt an der Lahn mit dem Gedenken an die vertriebenen und ermordeten jüdischen Mitbürger*innen umgehen soll. Demnach soll auf die Verlegung von Stolpersteinen verzichtet werden. Wetzlar, den 13.05.2022 Die Initiative für die Verlegung von Stolpersteinen ist auf Weilburg erinnert e.V. zurückzuführen, als der Verein vor zwei Jahren mehrere zweckgebundene Spenden in Höhe von rund [...]

Hindenburg-Grab ist kein Lern- und Erinnerungsort!

Erklärung der NS-Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen in Hessen Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen leisten einen wesentlichen Beitrag zur Demokratiegeschichte – Das Hindenburg-Grab ist kein Lern- und Erinnerungsort! Die Hessische Landeszentrale für politischen Bildung (HLZ) hat im vergangenen Jahr ihre Website überarbeitet. Teil des Relaunchs waren neue Themenfelder, wie die Rubrik »Hessen erinnert«, die Lern- und Erinnerungsorte der Demokratiegeschichte aufführt. Bis vor kurzem wurde hier das Grab von Paul von Hindenburg, zweiter Reichspräsident der Weimarer Republik und Wegbereiter der [...]

Nach oben